Einjähriger (Teil)Lockdown!

Veröffentlicht am 13. März 2021 Virtuelles Clubfestival zum einjährigen (Teil)Lockdown für das Nachtleben! news_image
Wer von uns mag sich nicht mehr an den Freitag, den 13. März 2020, erinnern? Heute vor einem Jahr verbot der Bundesrat Veranstaltungen mit über 50 Personen. Auch wenn die Erleichterung spürbar war, dass der Bundesrat endlich einen Schlussstrich hinter das politische Gerangel zwischen Bund und Kantonen zog. Wurde uns allen bewusst, dass Covid-19 das Nachtleben hart treffen wird, für wie lange war damals noch unklar. 12 Monate später blicken wir auf ein Jahr zurück, welches geprägt war von existentiellen Ängsten, dabei ist es weiterhin unklar ob die Unterstützung reicht, um tatsächlich eine Überschuldung der Betriebe, Entlassungen und Konkurse zu verhindern.
 
Doch den Kopf in den Sand zu stecken passt nicht zur DNA der St.Galler Nacht, die Nachtkultur soll auch in dieser für alle schwierigen Zeit, für die Freude des Lebens, für sozialen Austausch und spannende kulturelle Inhalte stehen. Deshalb feiern wir heute gemeinsam mit unserem Zürcher Partner das erste virtuelle Clubfestival.
 
Zugang gibt es kostenlos über www.limmatstream.ch über eine Spende auf www.ausgebenstattausgehen.ch freuen wir uns!
Zurück zur Übersicht