Kulturfestival St. Gallen "light"

Veröffentlicht am 20. Juli 2020 Das geplante Jubiläumsfestival konnte leider nicht stattfinden, dafür gab es in diesem Jahr ein Kulturfestival «light» vom 26. Juni bis 18. Juli 2020 mit ausschliesslich Ostschweizer Künstler*innen! news_image

Das Kulturfestival St.Gallen ist am Wochenende mit zwei weiteren ausverkauften Abenden zu Ende gegangen. Vom 26. Juni bis 18. Juli fanden im Innenhof des Historischen und Völkerkundemuseums 15 Konzertabende, ein Kinderkonzert, ein Kabarettabend und ein Poetry Slam statt.

Wie so viele andere Festivals haben auch die beiden Veranstalter Lina Samland und Lukas Hofstetter in den vergangenen Wochen immer wieder hin- und herüberlegt, mögliche Szenarien entworfen und wiederverworfen. Sie haben sich jedoch entschieden und wurden dafür belohnt.

Von den 18 Anlässen waren 12 ausverkauft und die restlichen sehr gut besucht. Für Künstler*innen wie Crimer, Saint City Orchestar, Bubble Beatz, Velvet Two Stripes oder Panda Lux hat das Kulturfestival den komplett gecancelten Festivalsommer gerettet.

Schön konnte unser Festivalmitglied den schwierigen Sommer mehr als zufrieden und glücklicherweise ohne Corona Zwischenfälle abschliessen.

Tagblatt Artikel: www.tagblatt.ch

Zurück zur Übersicht